Startseite > Papua New Guinea > Ich werd jetzt sauber

Ich werd jetzt sauber

Mai 5, 2008

Die Verbrennung von Plastikabfällen in den Gärten Arawas hat endlich ein Ende – hoffentlich. Seit kurzem befährt ein „dump truck“ unsere Straßen. Neu lackiert und mit asiatischen Zeichen beschriftet sammelt er jeden Montag und Freitag den Unrat meiner Mitbürger ein. Der Service kostet monatlich 9 Kina – ca. 2,5 Euro, zu bezahlen beim freundlichen Sachbearbeiter der Stadtverwaltung. Das Antrags-Formular kramte er aus dem unteren Teil eines Stapels Papiere heraus. Damit seien auch gleich die Rechnungen für Wasser und Abwasser abgeglichen, erklärte er mir freundlich. Eine kleine nicht representative Umfrage in meiner Nachbarschaft hat ergeben, dass hier noch niemand eine Wasser-, Abfall-, oder Abwasserrechnung bekommen hat. Ich auch nicht. Bisher hab ich Plastikabfälle hinter dem Haus verbrennen müssen und nicht brennbares alle paar Monate selbst zur Mülldeponie bei Tunuru gebracht. Das Mühsaal hat jetzt ein Ende. Und hoffentlich der Branntgeruch der regelmässig von meinen Nachbarn zu mir herüber zieht.

Kategorien:Papua New Guinea Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: