Startseite > Bougainville, Papua New Guinea > Richtig Geld verdienen in Bougainville

Richtig Geld verdienen in Bougainville

Juli 24, 2008

„Bis jetzt haben wir 122% mit unserem Investment (in Bougainville Copper Ltd.) verdient.“
„… Interview mit dem Vize-Chairman der örtlichen Landeigentümer-Gesellschaft. Die Panguna Landeigentümer-Gesellschaft unterstützt die Wiedereröffnung der Mine voll.“
„Wir erwarten Gewinne von 2414 Prozent!“
„Die Weltnachfrage nach Kupfer (insbesondere in China) birgt unerwartete Chancen für die Wiedereröffnung der Panguna-Mine.“

Anteile am Betreiber der stillgelegten Panguna-Kupfer-und-Gold-Mine scheinen derzeit der heiße Tip unter Spekulanten zu sein. Bei Ausbruch des Bürgerkrieges vor zwanzig Jahren, der sich am Betrieb eben jener Mine entzündet hatte, waren die Anteile ins bodenlose gesunken. Seit „The Crisis“, wie hier der Bürgerkrieg genannt wird, seit nunmehr 10 Jahren offiziell beendet ist, spekulieren einige Anleger offenbar auf eine Wiedereröffnung der Mine, und damit einen Anstieg der BCL-Kurswerte um mehrer tausend Prozent. Wer vor 10 Jahren oder erst kürzlich für 1000 Euro BCL-Aktien gekauft hat, könnte theoretisch 20,000 Euro und mehr erwarten.

Im Zuge der Euphorie und gestiegener Weltmarktpreise für Kupfer und Gold hat sich der Kurs der Bougainville Copper Ltd. Aktien in der letzten Zeit von ganz weit unten im Keller ein bisschen nach oben bewegt, ohne dass sich die Chancen für eine Wiedereröffnung wesentlich verändert haben. Immerhin: Einige Landeigentümer haben bekannt gegeben, dass sie die Wiedereröffnung der Mine unter Umständen unterstützen könnten.

%d Bloggern gefällt das: