Startseite > Bougainville > Neuwahlen in Bougainville

Neuwahlen in Bougainville

November 26, 2008

Jetzt gehts lohos … . Nach dem Tod von late president Joseph Kabui vor einigen Monaten soll jetzt doch bald gewählt werden. Präsident einer der kleineren Provinzen eines mittelgroßen Entwicklungslandes zu werden ist nu kein Karrierejob (ein weiterer Ex-Präsident wohnt uns gegenüber – ein Auto kann sich der nette ältere Herr heute nicht mehr nicht leisten), aber wichtig ist der Posten doch. Immerhin liegt im Zentrum dieser schönen Region die still-gelegte Panguna Kupfer- und Gold-Mine.
Neben BRA-General Sam Kauona geht auch ein „Bruder“ Kabuis, ein ehemals bekannter Sanguma-Sänger, und eine Reihe mehr oder weniger bekannter Persönlichkeiten ins Rennen um den Präsidentenposten. Der Wahlkampf läuft eher ruhig ab, jedenfalls hab ich bisher nicht viel mitbekommen. Einige Kandidaten fahren mit Mietwagen die wichtigsten Wahldistrikte ab, verteilen ihre gedruckten Lebensläufe an mögliche Multiplikatoren um ihre Kompetenz heraus zu streichen.
Dieses Mal scheint besonders zu sein – sogar von der Seite der „Rebellen“, den Meekamui, hat sich ein Kandidat aufstellen.

Kategorien:Bougainville Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: