Startseite > Deutsch, Papua New Guinea > Noch ein interkulturelles Gespräch

Noch ein interkulturelles Gespräch

Juli 8, 2010

Mr. Kabwum: X hat uns eine Rechnung von K1,500.00 gegeben, fürs Lackieren des Autos.
Herr Maier: Aber ausgemacht waren doch K300.00?
Mr. Kabwum: Er hat länger als geplant gebraucht.Herr Maier: Er kann doch nicht einfach den Preis im Nachhinein erhöhen. Das ist nicht im Projektbudget drin. Wir können uns das nicht leisten.Mr. Kabwum: In der Werkstatt hätten wir auch K1,500.00 oder mehr bezahlt.
Herr Maier: In der Werkstatt hätte er aber auch zwei 40-Stunden-Wochen für K300 Lohn arbeiten müssen. Kannst du noch mal mit ihm reden?
Mr. Kabwum: Okay, ich red noch mal mit ihm.

Nächste Woche:
Mr. Kabwum: Boss, ich hab mit X geredet. Er hat den Preis gesenkt. Auf K1,000.00.
Herr Maier: Okay. Ist er denn fertig?
Mr. Kabwum: Nein, einmal muss noch lackiert werden. Aber wir haben kein Spray. Aber für K1,000.00 machen die das später auch noch.
Herr Maier: Was meinst du? Was sollen wir machen?
Mr. Kabwum: (wiederholt die ganze Geschichte)
Herr Maier: Und was tun wir jetzt?
Mr. Kabwum: (wiederholt die ganze Geschichte)
Herr Maier: Du entscheidest. Sollen wir auf K300 bestehen, ihm die K1,000 geben, oder was?
Mr. Kabwum: (wiederholt die ganze Geschichte)

%d Bloggern gefällt das: