Startseite > Deutsch, Papua New Guinea > NASFUND: PNG Wirtschaft überhitzt

NASFUND: PNG Wirtschaft überhitzt

September 24, 2010

Die PNG Wirtschaft erfährt derzeit einen beispiellosen Boom. Ein alle bisherigen Ressourcenprojekte übertreffendes Erdgasprojekt und weitere Ressourcen-Projekte haben eiffrige Bautätigkeiten im ganzen Land zur Folge, besonders aber in der Hauptstadt Port Moresby zur Folge. Miet- und Hotelpreise haben sich dort vervielfacht. Die Inflation liegt bei offiziell 7 Prozent, da die Mietkosten bei der Berechnung des zugrunde liegenden Consumer Price Index (CPI) aber erheblich unterrepräsentiert sind, dürfte sie real über 10 Prozent liegen. Die Inflation der vergangenen Jahre war weitgehend durch Preissteigerungen bei den Importen, z.B. bei Grundnahrungsmitteln, angefeuert. Die jetztige scheint dagegen durch Wohn- und Mietkostensteigerungen, sowie Lohnsteigerungen getrieben, und damit überwiegend hausgemacht.

Der von den „extractive industries“ (Förderung von Gas, Öl, Rohstoffen) geführte Boom führt zudem zu Engpässen in anderen Teilen der Wirtschaft. Schreibt NASFUND, PNGs führender Finanzdienstleister, im monatlichen Newsletter.

(Schon jetzt ist der Arbeitsmarkt für qualifizierte Handwerker leer gefegt. Den Berufsschulen laufen die Lehrer davon. Die suchen in der Hauptstadt ihr Glück.)

%d Bloggern gefällt das: