Internetboom in PNG

August 29, 2011

Seit ich 2004 den Fuss in dieses Land gesetzt hab, hat sich die Zahl der Internetanschlüsse von 75.000 auf 125.000 erhöht, die Zahl der Mobiltelephone von 15 Tsd auf 900 Tsd. Allein in den ersten zwei Wochen des Monats Juli hat sich die Zahl der Facebook-Nutzer um 4% erhöht. Ende Juli werden es 40 Tsd gewesen sein.
Gab es lange nur quälend langsames Festnetz-Internet mit im Voraus zu bezahlender fixer Stundenzahl pro Monat (ein Uralt-Modem reichte aus – Broadband, was ist das? – Methode „auf Download drücken und erst mal Kaffee trinken gehen“), gibt es mittlerweile drei Anbieter mobilen Internets. Zwar noch immer fast 10 Eurocent pro Megabyte – aber immerhin in akzeptabler Geschwindigkeit.

%d Bloggern gefällt das: