Startseite > Deutsch, Papua New Guinea, Welt verbessern > Zaubereigesetz abschaffen!

Zaubereigesetz abschaffen!

Januar 26, 2012

Es mag einem vorkommen, wie ein Faktum aus der Welt von Harry Potter, aber in PNG gibt es tatsächlich noch ein Zauberei-Gesetz (‘Sorcery Act’). Das Gesetz wurde kurz vor der Unabhängigkeit, 1971, eingeführt und kriminalisiert schwarze Magie, der viele Tode zugeschrieben werden. In den vergangenen Jahren hat die Zahl Beschuldigungen der Zauberei und Hexerei und Folter und Mord an vermeintlichen Zauberern und Hexen zugenommen. Seit der Review des Gesetzes in den vergangenen Jahren meldet sich das Melanesische Institut, eine sozial-pastorale Forschungseinrichtung der vier größten Kirchen PNGs, vermehrt zum Thema zu Wort. Und fordert die Abschaffung des Gesetzes. Zauberei zugeschriebene Todesfälle sollen regulär als Mord untersucht werden. Folter und Mord an vermeintlichen Zauberern sind auch jetzt schon illegal, kommen in einigen Provinzen allerdings vor. Ein großes Thema in einer Gesellschaft, in der viele die Ausgrenzung von „Zauberern“ beklagen, die aber trotz allem von magischem Denken durchzogen ist.

Quellen: http://www.australianetworknews.com, http://www.mi.org.pg

%d Bloggern gefällt das: