Startseite > Uncategorized > Kein Stempel für Tony

Kein Stempel für Tony

März 20, 2012

Es ist ein Twist in der Geschichte, dass Bougainville überhaupt Teil PNGs geworden ist, obwohl geographisch näher an den Salomonen Inseln als am Rest PNGs. Ein Nachteil, denn dadurch ist die Provinz schwerer zu erreichen, auch für Touristen. Vor ein paar Jahren hatten wir ein Pärchen in Arawa, die über Südbougainville in die Salomonen einreisten und dort promt wegen illegaler Einreise verhaftet und abgeschoben wurden. Trotz Mühen hatten sie in Buin (Bougainville) niemanden gefunden, der ihnen die Ausreise mit Stempel im Pass bestätigte, und auf den Shortlands (Salomonen) niemanden, der ihnen die Einreise abstempeln konnte. Dafür wartete die australische RAMSI-Polizei am Strand auf sie … .

Schön, wenn andere die gleichen Erlebnisse machen: Tony W. scheitert schon an der legalen Einreise nach Bougainville. Siehe: www.independent.co.uk

Kategorien:Uncategorized
%d Bloggern gefällt das: